none


Kurz vorm finalen Drehschluss meiner Inhalte für das Online-Programm CREATION habe ich dir hier meine 6 wichtigsten Learnings zusammengestellt?⁣

1️⃣Mache immer erstmal Testlauf bevor du deinen allerersten Online-Kurs aufnimmst. Die erste Runde deines Kurses solltest du per Live-Sessions durchführen um wirklich zu sehen, welche Inhalte und welches Tempo bei deinen Teilnehmern gut ankommen und welche Fragen oder Schwierigkeiten vielleicht aufkommen?⁣

2️⃣Nimm die Inhalte parallel zum Kursverlauf auf. Das habe ich jetzt schon 2x so gemacht. Das ermöglicht dir wahnsinnig feinfühlig darauf einzugehen was die Teilnehmer*innen gerade brauchen, welche Bedürfnisse sie haben und genau das abzudrehen?⁣

3️⃣Trau dich deshalb dein Programm bereits zu verkaufen, bevor es fertig ist. Mach dein Angebot, hab für dich klar, welche Inhalte es abdeckt, biete es an, starte und lass es währenddessen entstehen?️⁣

4️⃣Plane die Drehzeit nicht zu knapp ein. Wenn du unter Zeitdruck abliefern musst geht dir die Leichtigkeit verloren, du hast unnötigen Stress und das sollte auf keinen Fall passieren!?⁣

5️⃣Hab Mut zur Lücke. Dein Kurs muss nicht perfekt sein und jedes Fachwissen abdecken. Versuch es lieber auf den Punkt zu verbringen, statt jedes Detail zu erwähnen: Das macht nicht den Unterschied und du läufst Gefahr deine Kunden*innen zu überfordern. Es ist deutlich effektiver, wenn du dich traust Informationen auf die Kernaussage zu kürzen⛳⁣

6️⃣Hab Spaß! Wenn du Freude am Drehen und den Inhalten hast, dann steckst du damit auch deinen Kunden/innen an. Also teile deine Begeisterung und Passion für dein Thema. Die Ergebnisse werden so viel besser!???⁣