none

Realtalk. Lass dir nichts vormachen. Auch wenn du dein Herzens-Business vorantreibst, wird es kack Tage geben. What?

Yes. Du weißt, dass es mir mega wichtig ist, dir einen leichten, liebevollen aber auch gleichzeitig ehrlichen Eindruck davon zu geben, wie es ist, wenn du dein eigenes Ding machst. Ich liebe was ich tue. Ich habe jeden Tag das Gefühl, etwas Sinnvolles voranzutreiben, was mich mega erfüllt.

Trotzdem will ich dir hier auch nicht von rosa Wolken mit Glitzerstaub berichten. Es wird immer wieder Tage geben, an denen du nen völligen Overload hast…dich überfordert fühlst…zu viele to-do’s im Kopf hast…in dir tausende Gedanken kreisen…dich Zweifel einholen und du einfach keine Ruhe findest. Heute ist bei mir genau so ein Tag. Wir liegen bei 30 Grad und Sonnenschein an der Isar, das Wasser plätschert leise dahin und ich habe eigentlich die perfekten Bedingungen, um die Seele baumeln zu lassen und den Tag zu genießen. Eigentlich ;-). Im Außen bin ich ruhig und doch ist in meinem Inneren krasse Unruhe.

Ab diesem Zeitpunkt vom Business-Aufbau ist für mich alles neu. Ich bin Pro darin, dich auf deinen Weg zum Herzens-Business zu bringen und auch für die ersten Umsetzungsschritte. Der Launch von ISLE OF MIND ist jetzt 9 Monate her und der Zeitpunkt der Idee ein gutes Jahr. Über die letzten Tage hat mich die Erkenntnis eingeholt, dass ab jetzt alles Neuland ist und somit bin ich mehr denn je dauerhaft außerhalb meiner Komfortzone.

Genau deswegen erlaube ich mir mehr denn je, dass es eben auch diese „Kack-Tage“ geben darf, an denen ich mich überfordert und planlos fühle.

Es sind jedoch genau die Momente, in denen ich am meisten wachse und lerne. Lernen den Fokus auf das Erreichte, Dankbarkeit und den liebevollen Umgang mit mir selbst zu richten. Quasi das krasseste Unternehmer-Mindset-Training 😉

PS, ich habe ne Theorie: Weißt du, warum du oft Bilder von digitalen Nomaden mit Laptop am Strand siehst? Nicht weil das so ultra cool und hip ist, sondern weil sie ganz oft so viel zu tun haben und so viel Unruhe in sich tragen, so dass sie auch die Zeit am Strand nutzen, um vorwärts zu kommen ;-). Also: Lass dir einfach nichts vormachen.