none

Teil 2 der ultimativen Geheimformel für den erfolgreichen Start für dein Herzens-Business (von der du weißt, dass sie nicht existiert ;-))

5. Geduld gepaart mit Hartnäckigkeit

Hab Geduld. Ich weiß, wie es ist, wenn du innerlich brennst und all deine Energie in die Verwirklichung deines Traums setzt. Das Gefühl ist großartig und umso schwieriger ist es dennoch geduldig zu bleiben. Die wenigsten Dinge werden dir unmittelbar und ohne Verzögerung gelingen. Behalte einen kühlen Kopf und schraube deinen Anspruch herunter, dass sofort alles klappt. Gleichzeitig bleib dran! Steh wieder auf. Mach es nochmal, auch wenn das bedeutet erneut die Extrameile zu gehen. Bleib hartnäckig und halte an deinem Launch-Ziel und der Deadline fest.

6. Unterstützer

Such dir Unterstützer in deinem unmittelbaren Umfeld. Menschen, die an dich, dein Wirken, deine Größe und deine Idee glauben. Es ist so wichtig, immer einen externen und wohlwollenden Blick auf dein Projekt zu erhalten, bevor du offiziell launchst. Im ersten Step primär im privaten Umfeld, also Partner/in, Familie, Freunde. Zusätzlich macht es aus meiner Sicht mega Sinn, einen professionellen und/oder erfahrenen Mentor oder Coach an deiner Seite zu haben. Idealerweise sind das Personen, die schon da stehen, wo du gerne hin möchtest. Geht die Schritte gemeinsam.

7. Liebe

Für mich ist das der Schlüssel. Ich mache (fast ;-)) alles, was mir für mein Business und die Umsetzung am Herzen liegt, mit Liebe. Auch wenn das bspw. bedeutet bei einem Fotoshooting 100 Versuche für ein Produktbild zu machen. Ich bin überzeugt davon, dass deine Kunden es merken werden, wenn du für dein Angebot brennst und davon begeistert bist. Wenn du die Begeisterung und die Liebe für dein Business nicht in dir trägst, wirst du deine Kunden nie dauerhaft erreichen können.

8. Mut zur Unvollständigkeit

Jetzt gleich das Kontroverse hinterher. Trotz all der Liebe und damit auch der Liebe für Details, mit der du dein Business umsetzt, MUSST du dich von dem Anspruch der Vollständigkeit zum Launch trennen. Stelle sicher, dass das Wichtigste und große Ganze funktioniert! Alles andere folgt danach.