none

Was passiert, wenn du die Kernelemente und Facetten deiner Persönlichkeit als Grundlage für dein Business findest und nutzt? Du ziehst die Menschen an, die sich mit ganz genau dir identifizieren können. Du erreichst sie auf deine individuelle Art und eben all diejenigen, die mit dir auf einer „Wellenlänge“ sind. Es gibt niemanden auf der Welt, der das so machen kann wie du und somit bist du deine eigene Nische!

Welches Produkt, welchen Weg oder welche Dienstleistung du dafür wählst, also welche „Nische im klassischen Sinne“, du wählst ist (fast) egal. Oder glaubst du, ich bin der einzige Mensch auf der Welt, der recycelte Yoga- und Travel Towels anbietet? Nope. Aber nur ich, Simon Vogt, bin in der Lage, meine individuelle Liebe, Leichtigkeit, Tiefe und Emotion mit meiner Brand zu transportieren! Nur ich stecke meine einzigartige Energie und Passion in mein „kleines Baby“. Dadurch, dass du einen natürlich gegebenen hohen Anspruch an deine Persönlichkeit hast, wirst du ganz automatisch, indem du dich durch ein Business zum Ausdruck bringst, einen ebenso hohen Anspruch an dein Business haben. Das spüren deine Kunden und wollen deswegen das Produkt oder die Dienstleistung nur von ganz genau dir!

Was hier passiert ist durch das Gesetz der Resonanz zu erklären. Gleiches zieht Gleiches an. Die smartesten Menschen, wie Einstein, Newton und Edison sind Vertreter dieses Ansatzes. Wenn du deine Anatomie des Menschen bis auf das kleinste Molekül herunterreichst, bestehen wir aus nichts anderem als Schwingung. Teilchen, die schwingen, je nachdem, welche Impulse sie erhalten. Ein Impuls ist dabei auch schon ein Gedanke, der dann deine Wortwahl bestimmt, was wiederum deine Handlungen und langfristig deine Gewohnheiten steuert.

Stell dir vor du (und damit deine Schwingung) bist ein Radio und dein Kanal sendet auf 99,86. Du wirst all diejenigen erreichen, deren Frequenz auch auf 99,86 läuft. Das ist deine Nische!