Lass dich nicht abschrecken von Aussagen wie „wenn du selbstständig bist, arbeitest du nur noch“.

Ich bin echt kein Freund von Pauschalaussagen wie diesen. Weil sie abschrecken, irreführen und dir den Eindruck vermitteln, als ob es keine andere Option gäbe.

Es liegt an DIR, von vorne herein zu entscheiden, wie du deinen Traum von der Selbständigkeit gestaltest. Deswegen nimmst du ja schließlich dein Leben in die Hand! Damit du nicht mehr von außen vorgeschrieben bekommst, wie viel Zeit du zu arbeiten hast und wann du dir Zeit nehmen darfst um deinen Hobbies und Lieblingsaktivitäten nachzugehen.

Mir war und ist es bspw. mega wichtig, dass ich immer genügend Zeit habe für Sport, Ausflüge, Reisen, Yoga, Wellness, Freunde und Familie. Ich gehe doch keinem Traum nach, um im gleichen Maße Dinge aufzugeben, die mir wichtig und wertvoll sind. Das macht für mich einfach keinen Sinn.

Du kannst genauso von Anfang an einplanen, dass du dir gewisse Zeiten frei hältst und immer dein Arbeitspensum in Balance hältst. Natürlich wirst du automatisch, weil es eben dein Traum ist, richtig Gas geben und ja, wahrscheinlich auch mehr arbeiten. Dennoch sei dir bewusst, dass es nur an DIR liegt, jeden Tag in deinem Sinne zu gestalten.

Darin liegt aus meiner Sicht auch die Magie des eigenen Businesses. Du hast Bock zu arbeiten? Dann arbeitest du. Du hast spontan Lust die Sonne im Park zu genießen? Dann gehst du sie genießen. Du willst dich am Dienstagmorgen spontan wieder hinlegen, weil du schlecht geschlafen hast? Go for it.

Das sind genau die Freiheiten, die ich persönlich so sehr liebe. Im Moment ist es bspw. auch Samstag, 11:50 und ich schreibe diesen Post. Easy vom Sofa. Gleich gehe ich ein wenig in die Sonne und werde später wieder 2-3 Stunden arbeiten.

Ich unterscheide nicht mehr, ob ich gerade arbeite oder Freizeit habe. Ich liebe was ich tue und habe aufgehört Stunden zu zählen, präzise auf Wochentage zu achten und mir darüber so viele Gedanken zu machen.

Das kannst du genauso für dich einplanen. Und ich sehe, wie du gerade anfangen musst zu lächeln bei dem Gedanken 😉

Lass dich nicht irreführen! Deine Selbstständigkeit, dein Life-Design.