Ich nutze die Zeit zwischen den Jahren um mich weiterzubilden, weiterzuentwickeln, zu reflektieren und dabei bin ich auch über ein paar Ergebnisse von Persönlichkeitstests gestolpert.

Das ist ja echt immer so eine Sache mit diesen Tests. Manche machst du und bist danach verwirrter als vorher. Gleichzeitig gibt es Tests, die dich wirklich nach vorne katapultieren und die für dich wie ein Augenöffner sind.

Meine Lieblingstests sind:

  • Clifton Strenghts Test (Gallup), ca. 50 Euro
  • How to fascinate Test bzw. auf Deutsch “Wie die Welt dich sieht“ (mynds), ca. 50 Euro
  • DIGS Test (John Wiley & Sons), kostenlos
  • 16 personalities (Neris Analytics), kostenlos
  • So bin ich eben (Stefanie Stahl), kostenlos

Gerade, wenn du die Stärken deiner Persönlichkeit besser greifen können möchtest, bzw. sie gerne gezielt nutzen willst, kann ich dir die Tests echt ans Herz legen.

Je besser du dich selbst kennen- und einschätzen lernst, desto besser. Dir wird klar, warum du manchmal reagierst, wie du es eben tust…du wirst besser deine Fähigkeiten greifen können…und letztendlich kannst du deine Gaben ganz gezielt in dein Business bzw. die Entwicklung deiner Herzens-Business Idee einbringen.

Unter anderem indem du deine Stärken stärkst und nutzt bzw. verstehst, wie du mit deinen „Schwächen“ umgehen kannst.

Viel Spaß beim neugierigen Entdecken wünsche ich dir.

Hier sind noch ein paar Auszüge aus ein paar meiner Tests, damit du siehst, dass sie es teilweise auf den Punkt bringen: „Sie haben ein extrem gutes Gespür für Erfolg versprechende Projekte und einen sehr guten Blick für die Potenziale ihrer Mitmenschen. Da sie enthusiastisch und begeisterungsfähig sind, können sie andere mühelos mitreißen und motivieren.“ (aus „So bin ich eben“) oder „Sie sind ein Visionär. Ihre kraftvolle Vorahnung und detaillierte Visualisierung einer besseren Zukunft können Wunschträume Wirklichkeit werden lassen. Ihre Zukunftsvision kann Sie selbst und andere inspirieren und dazu antreiben, neue Höchstleistungen zu erbringen.“ (aus Clifton)