none

Jetzt räume ich mal auf. Ich weiß selbst, wie krass frustrierend es sein kann, wenn plötzlich alle um dich herum ihr Ding machen…Ihre Träume leben… Ihre Passionen finden… beruflich und privat offensichtlich mega happy sind… und hä??? Keiner zeigt Zweifel an seinem Weg? 

Ich habe mir über Jahre ständig Erfolgsstories von Unternehmern, Business Startern und Gründern durchgelesen. Ich habe mit großer Bewunderung verfolgt, wie sie dort hingekommen sind und mich gleichzeitig immer wieder gefragt, ob die wohl nicht mal an ihren Ideen, ihrem Handeln oder gar an ihrem ganzen Konzept zweifeln. Nach außen siehst du das einfach nie und dann sitzt du da, mit deinen 3-4 Ideen im Kopf und gefühlt ziehen alle an dir vorbei. Und jede einzelne dieser Stories konfrontiert dich wieder mit deinen Zweifeln. Es raubt dir die Energie, die du noch gestern hattest, als dir klar geworden ist, was du mit deiner Idee alles bewegen könntest.

Doch hier ist ein kleines Geheimnis, dass ich bspw. heute wieder spüre. Ich zweifle. Ich zweifle, ob das alles gut wird, ob ich es schaffen werde, langfristig von ISLE OF MIND und der academy leben zu können, ob ich meine Inhalte wirklich auf den Punkt vermitteln kann… Und weißt du was? Das ist mega gut so! Ich bin froh über diese Zweifel. Sie rütteln mich jedes Mal wach, dass ich für meinen Traum von einem freien, selbstbestimmten Leben, aktiv mein Leben in die Hand nehmen muss! Sie zeigen mir, dass mein Leben eine Reise ist, bei der allein ich dafür verantwortlich bin, wo sie mich hinführt. Also ein lautes JA: Zweifel sind komplett normal! Wahre Größe ist es, einfach offen damit umzugehen.

Lass dich nicht irreführen! Natürlich wirst du Menschen begegnen, die deine Zweifel als Schwäche auslegen und zu dir sagen, dass du es am besten gleich sein lässt. Und jetzt leg mal die Hand auf dein Herz… Willst du durch das Urteil solcher Menschen deine Träume aufgeben???

Nimm deine Zweifel dankbar und liebevoll an und sei stolz auf dich, dass du reflektiert und kritisch mit deinem Leben umgehst! So sieht’s aus! Over and out.