none

6 Dinge, die du während der Corona Isolation machen kannst, die auf deinen Traum vom eigenen, unabhängigen Herzens-Business einzahlen:

  • Leg dir ein Account bei Blinkist zu und ziehe dir Buchzusammenfassungen von Start-Up Klassikern rein. Bspw.: 4 hour work week / Lean Start-Up / From Zero to One / Start With Why. Blinkist verwandelt Kernaussagen der besten Sachbücher in Kurztexte und Audio Dateien. Booste dein Gründungs-Know-How.
  • Gehe all meine 40 IG-TV Videos und 94 Text-Posts durch ;-). Wenn du das schaffst, ist die Wahrscheinlichkeit deiner Herzens-Business Idee große Schritte näher zu kommen, sehr hoch 😉
  • Suche in Google Geschäftsideen 2020. Überfliege Listen wie von fuer-gruender.de und erweitere so deinen Horizont über mögliche Business Ideen. Ich finde es immer spannend zu sehen, was die neuesten Entwicklungen am Markt sind. Nutze sowas als Inspirationsquelle für deinen eigenen Herzens-Business Ideen Pool.
  • Connecte dich mit anderen gründungswilligen Menschen. Facebook Gruppen eigenen sich dafür perfekt. Es gibt für jedes erdenkliches Thema eine Gruppe mit Gleichgesinnten. Lernt voneinander, unterstützt euch, gebt euch Tipps, vereinbart Skype Calls… Auf deinem Weg in die Selbstständigkeit ist es essentiell, dass du Zeit mit Menschen verbringst, die gleiche Ziele haben, dich verstehen und motivieren.
  • Fang an zu meditieren. Meine App Empfehlung: „Insight Timer“. Dort gibt es tausende kostenlose Meditationen von anderen Mitgliedern. Warum meditieren? Regelmäßiges meditieren verstärkt dauerhaft positive Emotionen, Stressresistenz und verhilft dir zu innerer Balance.
  • Bau ne Website. Einfach so und zu einem Thema, zu dem du etwas sagen willst. Am besten schnappst du dir Baukästen Systeme wie Wix oder Jimdo. So verlierst du Berührungsängste und erkennst, dass du in der Lage bist eine große Message in die Welt zu tragen. Beweise dir dadurch, dass du „aus dem Nichts“ in der Lage bist, Dinge zu erschaffen und zu kreieren.