none

Heute bin ich dir ein super Negativ-Beispiel. Warte bitte nicht (so wie ich) bis ein Zustand oder ein Ereignis für dich entscheidet.

Seit Monaten hatte ich mir immer wieder gesagt…ok…jetzt mach ich auf jeden Fall wieder mehr Sport und gezielten Muskelaufbau etc. Ich habe das für mich dann aber doch nie so hoch priorisiert und im Verhältnis über die letzten Monate echt wenig für meinen Körper getan. Auf gesunde Ernährung habe ich schon geachtet und ok…immerhin war ich ein mal in der Woche im Yoga ;-).

Aber nachdem ich mir vor 3 Jahren beim Eisbachsurfen einen leichten Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule zugezogen hatte, wusste ich, dass ich kontinuierlich dranbleiben muss. Genau das habe ich aber nicht gemacht. So. Was ist am Samstag Morgen passiert? Ich habe mir einen Halswirbel so dermaßen eingezwickt und ausgerenkt, dass ich ziemlich geschlaucht bin. Ist an sich kein Drama und ich weiß auch, dass das wieder heilt. ABER…jetzt habe ich final entschlossen, das Thema Sport wieder super stark in mein Leben zu integrieren und gezielt Muskelaufbau Training zu machen für die Stabilisierung meiner Halswirbelsäule.

Und genau das tue bitte nicht: Warten, bis etwas „passiert“, um dann erst das zu tun, was dir gut tut. Ich will das insbesondere auf deinen Traum vom eigenen Business beziehen. Warte nicht, bis du in ein paar Jahren Depressionen oder gar nen Burn Out hast. Warte nicht, bis du in ein paar Jahren durch ein schlimmes Erlebnis daran erinnert wirst, wie kostbar deine Zeit hier ist. Warte nicht, dass dich irgendetwas aus der Bahn wirft und du erst dann entscheidest.

Auch wenn es bei mir um Sport geht: Mach es nicht wie ich. Sondern packe deine Träume an, wenn du fit und gesund bist. Gehe deinen Traum vom eigenen Business nicht erst dann an, wenn du merkst, dass du so nicht mehr weiterkommst, sondern stelle die Weichen „im Guten“. Aus der Not heraus oder gar mit Druck wirst du dir so viel schwerer tun in die Umsetzung zu kommen, also aus einem freien, unbeschwerten Zustand.

Also sei smart und warte nicht, bis es dir einen Wirbel, Zahn, Bein oder essentielle Nervenverbindungen raushaut.

Besser jetzt 😉